Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!
Festival-Preview: M'era Luna Festival 2011
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Rabenhexe   
Sonntag, 26. Juni 2011

Das M'era Luna Festival ist ein seit 2000 veranstaltetes Musikfestival in Hildesheim. Mit beständigen Besucherzahlen von ca. 23.000 Menschen ist es, neben dem in Leipzig stattfindenden Wave-Gotik-Treffen, eines der größten Festivals der Alternative-Musik- und Schwarzen Szene.
Das M'era Luna findet jährlich am zweiten Augustwochenende auf einem Flughafengelände in Hildesheim statt. Es existierte zunächst parallel zum Zillo-Festival, das ursprünglich an diesem Ort stattfand, und trat ab 2000 dessen Nachfolge an, nachdem sich Zillo und die Veranstalter entschieden hatten, getrennte Wege zu gehen.

Veranstalter des Festivals ist die Firma FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH, Medienpartner ist das Musikmagazin Sonic Seducer. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf Genres wie Electro, Mittelalterrock, Metal, Alternative Rock, Synth Rock und Gothic.

Das M'era Luna hat den Preis für die Kategorie "Festival des Jahres 2010" bei der Verleihung des LEA Live Entertainment Awards im April 2011 gewonnen und ließ Konkurrenten wie Chiemsee Reggae Summer, Nature One, und JazzBaltica hinter sich. In 14 Kategorien würdigt der Deutsche Live Entertainment-Preis herausragende Leistungen von Konzertveranstaltern, Agenten, Künstlermanagern und Spielstättenbetreibern.

 

Das M'era Luna Festival 2011 findet am 13. und 14. August statt und wird erstmals mit Gothic- und Fantasy-Lesungen von Christian von Aster, Christoph Hardebusch und Markus Heitz eröffnet. Auf der dunklen Seite der Musikmacht angesiedelt, regieren Blässe statt Sonnenbrand, dunkle Edelrobe statt Bikinioberteil - also in etwa von tiefschwarz bis kohlrabenschwarz.

Auszug aus dem Line-Up :
Apocalyptica, ASP, The Beauty Of Gemina, Blind Passenger, Blutengel, Coppelius, End of Green, fetisch: MENSCH, Funker Vogt, Gothminister, Mesh, Mono Inc., The Mission Veo, My Dying Bride, Project Pitchfork, Tanzwut, Tiamat, Tying Tiffany, VNV Nation, Within Temptation u.v.a.

Das komplette Line-Up mit weiterführenden Verweisen zu den Websiten und myspace-Seiten der Künstler findet sich in der
LabelLos.de-Festival-Rubrik.

 
M'era Luna Festival 2011 @ LabelLos.de
M'era Luna Festival Website
 

Kommentar(e)

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde dich an oder registriere dich.

Powered by AkoComment 2.0!

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 26. Juni 2011 )
 
< Zurück   Weiter >