Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!
22.07.10 KOLUMNE: 9mm Mittagspausenphilosophie - Teil 189
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Genom   
Donnerstag, 22. Juli 2010

Hin und her - Anfang und doch End' - Doch falsch ist die Geschicht'

Weil ja jede Kerbe Bände spricht
und von jedem Zaun ein Lied abbricht.
So wag ich singen stumm und zäh,
das ich wag mich wälz im Schnee.

Und sitzend stumm und eingeschlossen,
hätt man mich doch gleich erschossen.
Gekettet an den schlimmsten Feind,
an mich selbst, zwar nah, nicht weit.

Tod verderben, Wunderland,
steck mich selber leicht in Brand.
Schreibend schnell und ohne klar,
wissend nichts, doch wunderbar,
hämmernd, nagelnd, tasten schwer,
Lieb' und Leib und Hülle leer.

Ist es wahr, war es war?
Ist es ist? Und gar nicht wird?
So ist das sie und gar nicht er,
und es ist doch recht schwer nun er.

Nichts wie’s ist, im Unterland.
Und brechend Zaun zum hin und her.
Dies und das, und was und wer.

Genom

Kommentar(e)

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde dich an oder registriere dich.

Powered by AkoComment 2.0!

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. August 2010 )
 
< Zurück   Weiter >